Einträge: Beiträge | Kommentare

Newsletter

Muster sind auch Farben

Kommentare deaktiviert für Muster sind auch Farben

Zentangles® von Nura

OshoTimes 06/2015

Zentangle® ist für mich zu einer Türe geworden. Keine Kunst, keine Hexerei, kein abgehobenes Konzept, ganz einfach und simpel: Muster zeichnen ohne Farbe, nur schwarzer Filzstift auf einem kleinen Stück Papier und ein Bleistift zum Schattieren. Ich bin durch diese Türe gegangen und befinde mich jetzt in einer anderen Welt, der Welt der Kreativität. Alles fängt an mit einem Punkt, einer Linie, einem Kreis, mehr braucht es nicht, um zu gestalten, alle Formen setzen sich letztlich aus diesen wenigen Elementen zusammen.

Kreativität ist für alle, Kunst grenzt viele aus. Das ist meine Erfahrung als Lehrerin. Die Angst vor Stift und Pinsel beginnt schon ganz früh. Heute zeige ich Kindern und Erwachsenen, wie sie diese Angst überwinden können, mit Zentangle. Denn kreativ zu sein, ist nach meiner Auffassung ein Grundbedürfnis, das man sich nicht nehmen lassen sollte. Meine eigene Blockade hat viele Jahre angedauert, ich schaffte es nicht mehr, mich gestalterisch auszudrücken, war von der Fülle der Möglichkeiten überfordert und vom inneren Kritiker ausgebremst. So habe ich einfach nichts mehr gemacht; das schien mir sicherer.

Doch dann entdeckte ich Zentangle und es war plötzlich wieder so einfach! Es wurden mir keine Entscheidungen abverlangt, ich konnte einfach drauflos kritzeln. Das war genau das, was ich brauchte, um meine Lähmung zu überwinden. Seither vergeht kaum noch ein Tag, an dem ich nicht zeichne und gestalte, so wie ich das auch als Kind täglich gemacht hatte.

Dank meiner Begeisterung für Zentangle war ich auch bereit meine Flugangst und damit ein altes Trauma zu überwinden, ich bin über den grossen Teich nach Rhode Island geflogen und als erste Schweizerin zur Zentangle Trainerin zertifiziert worden. Die Begegnung mit Maria Thomas und Rick Roberts, welche Zentangle in die Welt gesetzt haben, war inspirierend und hat mein Verständnis dieser Methode vertieft. Ich habe zwei authentische Menschen kennengelernt, die leben, was sie vermitteln, und die es geschafft haben, durch die Türe der Kreativität vielen Menschen eine meditative Erfahrung zu ermöglichen.

Ich folge einfach der Spur, die mein Leben mir zeigt, so fahre ich am besten. Nie hätte ich so etwas planen können, es war eine Einladung des Lebens, die ich einfach angenommen habe. Ich staune noch immer, wie sehr sich dadurch mein Alltag verändert hat! Nun kommen auch wieder die Farben und viele andere Techniken als Gestaltungsmittel hinzu, aber ich musste zunächst mal klein beginnen, mich einschränken. Über ein Jahr lang habe ich nichts als Muster gezeichnet. Ich sehe sie überall, die ganze Existenz setzt sich aus ihnen zusammen. Ich bin gespannt, wohin es mich noch führt, die Reise hat ja grade erst begonnen.

web | www.zenjoy.ch (Nuras Webseite)
www.zentangle.com (Infos zur Methode)

[portfolio_slideshow]

Keine Kommentare mehr möglich.