Einträge: Beiträge | Kommentare

Newsletter

Witze

Let’s get serious

  • Eine einsame, siebzigjährige Witwe beschloss, es sei Zeit noch mal zu heiraten. Sie gab folgende Zeitungsannonce auf:
    "Suche Ehemann! Muss gleichaltrig sein, darf mich nicht schlagen, darf nicht auf mir rumhampeln und muss noch gut sein im Bett. Alle Bewerber bitte persönlich vorsprechen."
    Am nächsten Tag klingelte jemand an der Haustür.
    Sie machte auf und hatte zu ihrem großen Entsetzen einen ergrauten Rollstuhlfahrer ohne Arme und Beine vor sich.
    "Sie glauben doch nicht etwa im Ernst, dass Sie für mich infrage kommen?", fuhr ihn die Witwe an. "Sehen Sie sich doch an – Sie haben keine Beine!"
    Der alte Galan lächelte: "Also kann ich auch nicht auf Ihnen herumtrampeln!"
    "Und Arme haben Sie auch nicht!", bellte sie.
    Wieder lächelte der Alte: "Folglich kann ich Sie auch nie schlagen!"
    Mit hochgezogenen Augenbrauen fügte sie mit Nachdruck hinzu:
    "Und wie isses im Bett?"
    Da lehnte sich der alte Mann genüsslich zurück und grinste:
    "Ich hab doch geklingelt, oder?"
  • Er: "Gefällt es dir hier an der Küste?"
    Sie: "Diese Landschaft macht mich sprachlos!"
    Er: "Ok, dann bleiben wir noch vier Wochen."
  • "Hör mal, Susi, dein Mann hat mir erzählt, er führte zu Hause ein Hundeleben", fragt die Freundin. "Stimmt", bestätigt Susi, "er kommt mit schmutzigen Füßen ins Haus, macht es sich vorm Ofen bequem, knurrt und lauert aufs Essen."
  • "Du, Klaus, glaubst du eigentlich an Schwarze Kunst?"
    "Ja, seit meine Frau kocht …"
  • Treffen sich zwei Männer am Flughafen. Fragt der eine: "Zigarette?"
    "Nein danke, habe ich einmal probiert, hat mir nicht gefallen, habe nie wieder geraucht." "Darf ich Ihnen einen Weinbrand mitbringen?" "Nein danke, Alkohol habe ich einmal probiert, hat mir nicht geschmeckt, habe nie wieder Alkohol angerührt." "Was machen Sie denn hier?" "Ich warte auf meinen Sohn." "Aha, sicher ein Einzelkind!"