Einträge: Beiträge | Kommentare

Newsletter

Witze

Let’s get serious

  • Mike ist schwer erschöpft, als er spät in der Nacht von der Arbeit nach Hause kommt. Um seine Frau nicht zu stören, beschließt er sich im Dunkeln auszuziehen. Er streift sich die Shorts runter und will gerade ins Bett kriechen, als seine Frau sich aufsetzt und mit schläfriger Stimme sagt: "Mike, mein Schatz, könntest du bitte schnell zur Notapotheke gehen und mir eine Schachtel ­Aspirin besorgen? Ich hab wahnsinnige Kopfschmerzen!"
    "Aber natürlich, Schatzi", sagt ihr Gatte, fühlt sich seinen Weg durch den dunklen Raum zurück zu seinen Klamotten, zieht sich an und stolpert aus dem Haus den ganzen Weg zur Apotheke hinunter.
    "Hey Bill, bitte eine Schachtel Aspirin für die Dame des Hauses", sagt er abgekämpft.
    "Aber sofort", antwortet der Apotheker, "doch kannst du mir verraten, wo du diese Feuerwehruniform her hast? Die ist ja zum Schreien!"
  • Die Nonne kauft sich einen Vibrator. Nachdem sie die Batterie eingelegt hat, sagt sie: "Du musst nicht so zittern, auch für mich ist es das erste Mal!"
  • Beim Arzt. "Sie meinen also, ich bin Alkoholiker?" fragt der Patient missmutig. "Na ja", sagt der Doktor, "jedenfalls, wenn ich eine Flasche Cognac wäre, möchte ich nicht allein mit Ihnen in einem Zimmer sein."
  • Der Verkäufer bedient eine Kundin, als eine zweite Kundin den Laden betritt. "Geben Sie mir bitte Katzenfutter", ruft sie dem Verkäufer zu und sagt zu der Dame vor ihr: "Sie sind mir doch nicht böse, weil ich mich einfach so vorgedrängelt habe?" "Aber ich bitte Sie", antwortet die überfreundlich, "wenn Sie doch solch einen Hunger haben."
  • Die Dichterlesung dauert schon sehr lange. Als der Autor merkt, dass viele seiner Zuhörer bereits eingeschlafen sind, sagt er entschuldigend: "Ich habe leider keine Uhr bei mir."
    "Das kann passieren", antwortet einer der Zuhörer, "aber hinter Ihnen hängt ein Kalender."
  • Im Unterricht fragt die Lehrerin: "Was ist 12 + 25?"
    Da sagt Max: "Ganz klar – eine Matheaufgabe!"