Einträge: Beiträge | Kommentare

Newsletter

Witze

Das Allerletzte

  • Nach zehn Jahren Ehe absolviert das sexmüde Paar seinen Pflichtabend.
    Plötzlich sagt er: "Himmel,
    habe ich dir wehgetan?"
    "Nein, wieso?"
    "Ach nichts. Ich hatte nur für einen Moment den Eindruck, du hättest dich bewegt."
  • Mit Putzeimer und Scheuerlappen schreitet der Ehemann zur Tür. Die Gattin räkelt sich derweil Pralinen naschend auf dem Sofa und sieht sich einen Liebesfilm im Fernsehen an. Von dem Film animiert ruft sie ihm zu: "Ach, wie hast du mir doch früher so verliebt den Hof gemacht!"
    "Tja", seufzt er, taucht den Lappen ins Wischwasser und ruft zurück: "Dafür mach ich dir heute eben die Treppe."
  • Der Ehemann überrascht seine Frau mit dem besten Freund. Brüllt er: "Ich bin ja ein geduldiger Mensch …"
    Darauf der Freund: "Dann warte bitte noch einen Moment vor der Tür, ja?"
  • "Ich habe einen Holzsplitter im Finger", jammert der Ehemann.
    Lächelt seine Frau: "Hast dich wohl am Kopf gekratzt, was?"
  • "Herr Doktor, alle sagen, ich sei nymphoman!"
    "Das kriegen wir schon hin, aber erst müssen Sie meinen Penis loslassen!"
  • Ein Mann kommt nackt aus dem Badezimmer und steigt zu seiner Frau ins Bett.
    Sie, wie immer: "Ich habe Kopf-
    schmerzen!"
    Er: "Kein Problem, ich habe im Bad meinen Penis mit Aspirin eingepudert. Du kannst entscheiden, ob du es oral oder als Zäpfchen einnehmen willst!"
  • "Hallo, wie gehts dir?"
    "Furchtbar, letzte Woche starb meine Frau."
    "Welche Tragödie! Was hat sie denn gehabt?"
    "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft und paar Tausender auf der Bank."
    "Nein, ich meine, was hat ihr gefehlt?"
    "Ein Bauplatz, um das Geschäft zu erweitern."
    "Das mein ich doch nicht. An was ist sie gestorben?"
    "Ach so. Sie ging in den Keller, um fürs Mittagessen Sauerkraut und Kartoffeln hochzuholen. Auf der Treppe ist sie gefallen und hat sich das Genick gebrochen."
    "Um Himmelswillen. Und was habt ihr da gemacht?"
    "Nudeln …"