Einträge: Beiträge | Kommentare

Newsletter

Witze

Das Allerletzte

  • Der unzufriedene Gast ruft den Kellner an seinen Tisch und beschwert sich:
    "Herr Ober, in meinem Austern­ragout habe ich keine einzige Auster gefunden!"
    "Wenn Sie so etwas stört, dann sollten Sie lieber keinen Nachtisch bestellen!"
    "Wieso das?"
    "Da gibt’s Götterspeise …"
  • Der Mann einer Frau ist gestorben. Nach der Trauerfeier bittet sie das Bestattungsunternehmen, ihr die Urne mit nach Hause zu geben. Zögernd willigt man ein und die Frau geht nach Hause. Dort stellt sie die Urne auf den Küchentisch und holt eine Sanduhr aus dem Schrank. Sie öffnet die Urne, füllt die Asche in die Sanduhr, dreht diese herum und spricht, während die Asche durch das Glas rieselt:
    "So, mein Lieber, ab heute wird gearbeitet!"
  • Frau beim Italiener: "Wie spricht man diese Speise aus?"
    Kellner: "Datt is die 33."
  • Gebet zum Neuen Jahr:
    "Lieber Gott! Bitte mach meine Taille schlanker und mein Bankkonto fetter. – Und bitte, bitte, verwechsle es nicht wieder wie im letzten Jahr!"
  • Der Gast: "Kellner, bringen Sie mir bitte eine Forelle Müllerin Art!"
    Ruft ein zweiter Gast: "Mir auch bitte. Aber ganz frisch!"
    Schreit der Kellner in die Küche: "Zweimal Forelle, Toni. Einmal davon frisch!"
  • "Gegen Ihr Übergewicht hilft leichte Gymnastik", mahnt der Doktor.
    "Sie meinen Liegestütze und so?"
    "Nein, es genügt ein Kopfschütteln, wenn man Ihnen etwas zu essen anbietet."
  • "Warum weinst du? Ist jemand gestorben?"
    "Wegen der Zwiebeln!"
    "Also jetzt übertreibt ihr Veganer aber wirklich!"
  • Was heißt Sonnenuntergang auf Finnisch? – Helsinki.
  • Ein Dachdecker kommt auf dem Kirchendach ins Straucheln und fällt. Der Pfarrer sieht es voller Entsetzen und ruft nach oben: "Klammere dich an Gott!"
    Antwortet der Dachdecker: "Ich bin froh, wenn ich die Dachrinne erwische!"
  • Und zu guter Letzt:
    "Geh mir nicht auf den Keks!"
    "Du hast Kekse?"